by be.wie

  • Instagram
  • Facebook

Kitchenstories und eine Arbeitsplatte

12. März 2021 - Teil 6

So sah unsere Idee und meine Zeichnung für die Arbeitsplatte samt Theke aus. Zum Ausmessen der Arbeitsplatte haben wir einen befreundeten Schreiner hinzugezogen, denn die Gegebenheiten waren nicht einfach. Neben dem genauen Messen für die Ausschnitte der Spüle und dem Herd kam noch die L-förmig angerenzende Arbeitsplatte, die um einen tragenden Pfosten geht, sowie die Thekenkonstruktion.

Anschließend haben wir die Platte bei einem Online-Anbieter bestellt. Dort haben wir die Skizze in einem Programm genau einzeichnen und das Holz auswählen müssen. Unsere 1. Wahl war bereits vergriffen - man bedenke wir waren Mitten im Corona-Lockdown und wer weiß wann es wieder verfügbar gewesen wäre, daher kam unsere Alternative zum Tragen. (Heute bin ich froh darüber!) Die Lieferzeit betrug 6 weitere Wochen. Dann kamen eine Menge schwerer Pakete per Spedition. Die Platten und auch der Verschnitt waren sehr gut verpackt. Alles Holz war bereits vorgeölt.

Endlich war es soweit: Unser Schreiner kam und fügte, verleimte und verschraubte die Arbeitsplatten. Und yippie-yääh, alles passte genauso wie gemessen und angegeben!


Am nächsten Tag wurde dann die Theke gebaut. Die Seitenwände, gleichzeitig auch die Füße, wurden direkt auf der Erde verklebt. Es war ein Risiko die Platte online zu kaufen, jedoch haben wir dies nicht bereut, denn alles passte. Und unserem lieben Schreinerfreund danken wir ganz besonders dafür, dass er uns mit Rat und Tat so sehr zur Seite stand - das war ein wirklich toller Job!!!

Nachdem auch Spüle und Herd verbaut und angeschlossen waren,haben wir die Platte noch mehrere Male angeschliffen, gölt und abgerieben. Das Ölen wird uns noch einige Zeit begleiten, denn die Platte soll lange halten, jedoch werden die Abstände größer.

Wir sind super happy mit unserer Arbeitsplatte und würden es genauso wieder machen.


In der nächsten Kitchenstory zeige ich euch nochmal ein Vorher / Nachher-Bild und berichte über unsere Erfahrungen nach ein paar Monaten.


Viele Grüße