• Bettina

Hostas / Teil 1

Hostas sind viel mehr als einfach nur Blätter im Schatten. Sie sind vielfältig einsetzbare Pflanzen. Sie vertragen Schatten, Halbschatten und manche sogar Sonne. Auch in Töpfen sind sie perfekt oder auch in Sträußen sehen sie sehr hübsch aus.

Es gibt sie von klein (25cm) bis zu groß (100 cm); mit runden, oval oder länglichen Blättern. Ihre Farben sind von hellgrün bis dunkelgrün oder aber kombiniert. Manche fühlen sich ledrig an andere weich und zart. Im Sommer zeigen sie weiße, bläuliche oder rose Blüten, einige duften sogar.


Mittlerweile habe ich ca. 40 Hostas.

Sie wachsen zwischen Stauden, unter Rosen und in Töpfen. Die Töpfe wandern im Sommer durch den Garten ... immer dahin wo gerade Lücken durch Verblühtes entstanden sind.

Hostas sind gut winterhart, auch in Töpfen. Das Wichtigste dabei ist, dass sie nicht zu feucht stehen, sonst faulen die Wurzeln. Übrigens ihre vertrockneten Blätter lasse ich zum Schutz auf der Pflanze liegen.


Ein wichtiger Tipp: Kaufe Deine Hostas nur in Fachgärtnereien. Die Gefahr, sich eine Pflanze mit dem gefürchteten X Virus ins Haus zu holen, ist bei Billigpflanzen recht groß.


Praying Hands


Größe: ca. 40 cm,

Blüte: lavendel

Standort: halbschattig

Züchter: Williams 1996


Die Sorte wächst steif aufrecht mit lanzettlichen, leicht eingerollten, goldgelb gerandeten, olivgrünen Blättern. Die Aderung tritt deutlich hervor. Sieht schön zu Farnen und kleinblättrigen Hostas aus.






Whirlwind


Größe: ca. 60 cm

Blütenfarbe: hell lavendel

Standort: halbschattig

Züchter: Kulpa 1989

Sorte mit hellem Blattzentrum und breitem olivgrünem Rand. Die Färbung des Zentrums ändert sich beständig von hell-chartreuse, über leuchtend gelb und schließlich wässrig grün. Die ovalen, auffällig gebogenen, gewellten Blätter sitzen auf langen Blattstielen.


Ripple Effect


Grße: ca. 20 cm

Blütenfarbe: lavendel

Standort: halbschattig

Züchter: Walters Gardens/Amy Bergeron/E. Elenbaas 2008

Ein Sport der berühmten Hosta June. Die eher kleine Pflanze hat stark gewellte und gedrehte Blätter.




​Fourth of July


Größe: 40 cm

Blütenfarbe: lavendel

Standort: halbschattig

Züchter: J. C. Taylor/Tony Avent 1993

Diese Sorte entwickelt einen extrem laubreichen Horst. Die Blätter sind kräftig grün, schmal lanzettlich und deutlich genervt. Sie hat einen überhängenden Wuchs. Sie bildet viele lange Blütenstände aus.

Anmerkung: Wer hat schon eine eigene Geburtstags-Hosta


Woge


Größe: 80 cm

Blütenfarbe: lavendel

Standort: halbschattig

Züchter: Simon

Majestätische, recht aufrecht wachsende Hosta mit apfelgrünen Blättern. Blüht spät im Jahr (August) an kräftigen Stengeln. (Seltenheit)


Anmerkung: Sie wächst zu Fuß des Zierapfels und hat nach drei Jahren fast ihre Endhöhe erreicht - eine meiner Lieblings-Hostas.


[Fortsetzung folgt]


Viele Grüße

Eure Bettina



Me on Instagram:  be.wie

© Bettina Gerwien unser.gartenprojekt

All rights reserved. Do not use my photos and content without permission