by be.wie

  • Instagram
  • Facebook

Arabia eine Strauchrose

10. August 2020

Züchter: Tantau, 2010

Farbe: orange im Verblühen in hellpfirsichfarben gehend

Wuchshöhe: 100 - 150 cm, kompakt buschig

Blüten: gefüllt, inDolden

Duft: mittel

Blattgesundheit: herausragend

Sonstiges: Sie ist eine moderne Strauchrose und blüht von Juli bis Novmber dauerhaft. Ihre späte Blüte setzt ein, wenn die ersten Rosen verblüht sind. Sie mag es sehr sonnig. An ihrem typisch würzigen Duft ist sie gut zu erkennen.

Meine Erfahrung:

Die Rose Arabia war ein Spontan-Kauf. Wir liefen bei unserer Lieblingsgärtnerei durch die Ausstellung und uns stieg zeitgleich ein ganz besonderer Duft in die Nase. Diese Rose wollten wir an unserem Sitzplatz haben! Das Beet an unserem Sitzplatz ist allerdings ein schwieriges Beet, denn es ist eingerahmt von einem Japanischem Ahorn und einem wilden Hartriegel. Vor allem der Hartriegel zieht viele Nährstoffe aus dem Boden. Daher entschieden wir uns, die Arabia zunächst in einen Topf zu pflanzen. Die letzten 3 Jahre hat sie wundervoll geblüht und geduftet. Nach dem doch etwas härterem Winter 2020/2021 steht sie nicht so gut da, einige ihrer Triebe sind erfroren und durch den kühlen Mai kommt sie bis jetzt noch nicht so in Schwung.

Die Rose Arabia sticht, sowie die Rose Chippendale, mit ihrem dunklen Orange aus meinem Farbkonzept heraus.

Ein Widerespruch?

Nein ich finde eher eine angenehme Ergänzung zu der rosa, pink und weißen Farbgestaltung. Und im Verblühen taucht sie dann wieder ein in die romantischen Rosa-Töne.

Ihr Duft ist einzigartig und betörend. Diese Rose muss man einfach lieben.


Viele Grüße