Me on Instagram

© Bettina Gerwien unser.gartenprojekt

All rights reserved. Do not use my photos and content without permission

1/1

Vorher . Nachher

Unser Garten im Wandel der Jahre

Hillsgarden ist allein durch das Hanggelände und die Einbettung des Hauses in mehrere Gartenbereiche aufgeteilt. Innerhalb einzelner Gartenbereiche gibt es wiederum kleinere Abschnitte und so sind 13 eigene Bereiche entstanden.

Geht Du vom Garagenbeet (1) rechts um das Haus, kommst Du über mehrere Etappen bis zur Terrasse (9). Die Terrasse ist am Ende durch eine Mauer zu dem tiefer liegenden "Wilden Gartenzimmer" (10) abgerenzt. In diesen Bereich gelangst Du nur, wenn Du vom Garagenbeet rechts um das Haus geht. Hier befindet sich die Einliegerwohnung und das "Wilde Gartenzimmer" (10) Es ist direkt auf der Stützmauer (11) gelegen.

Mach einen Spaziergang durch unseren Garten und entdecke, wie er sich seit 2015 ständig verändert. 

[Mache mit mir einen Gartenrundgang]

Oder besuche die einzelnen Gartenbereiche

 

Klicke an was Dich interessiert

1       Garagenbeet: ab 2016

2       Pfingstrosenbeet (Projekt 2017/2018) 

3       Ahornbeet: ab 2015

4       Treppenbeet: ab 2016 

5a     Eingang: ab 2015

5b     Hinter der Gartenpforte: ab 2016

6       Senkgarten: ab 2015 

7a     Hanggarten rechts (Zierapfelbeet): ab 2015

7b     Hanggarten links

8       Terrassenbeet: ab 2015

9       Terrasse: ab Frühjahr 2016

10     Wildes Gartenzimmer (noch keine Gestaltung)

11     Stützmauer: (noch keine Gestaltung)

Stäffele 2

Stäffele 3

Stäffele 1

Stäffeles - Tour

Die Treppen von Hillsgarden

 

Stäffele 1

​Nun hast Du insgesamt 38 Stufen vor dir. Die erste Etappe beginnt an der Straße und verläuft bis zum Garagenbeet.

Stäffele 2

Nach dem 1. Absatz (rechts ist ein Weg zur Einliegerwohnung) geht es vorbei am Garagen- & Treppenbeet (links), an der Pfingstrose & dem Ahornbeet (rechts) nach oben.

Stäffele 3

​Noch 7 Stufen bis zur Eingangstür.